Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.X

Unvergessliche Sommerferien in Saalbach Hinterglemm

Für Oma, Opa, Mama, Papa und die Kids ist im Österreich Urlaub bestens gesorgt! 

So kurz ist die Zeit, in der die Kinder klein sind und überall hin folgen. Und so kostbar will sie genutzt werden! 

 

Saalbach Hinterglemm bietet zahlreiche Aktivitäten, die allen Spaß machen. Die Kleinsten genießen die Wanderwege im Sonnenschein vom Buggy aus, Opa dreht seine Runden im Freibad und der Teenie muss über die Aussicht vom Schattberg dann doch staunen. 


Diese lustigen Attraktionen füllen das Familienalbum: 

Montelino’s Erlebnisweg 

Der kleine Clown Montelino vernachlässigte seine lieben Freunde und Spielsachen – und so waren diese eines Tages einfach verschwunden. Auf dem Weg von der Bergstation bis zur Mittelstation des Kohlmais erfahren die Kids bei verschiedenen Spielestationen viel über die österreichische Natur und finden am Ende hoffentlich Montelinos Freunde und somit sein Lächeln wieder! 

 

Startpunkt: Kohlmaisbahn, Saalbach


Montelino’s Wildfütterung

Wichtige Fakten über Hirsche in freier Natur lernen und dem scheuen Rotwild hautnah sein. Täglich findet die Fütterung der majestätischen Tiere im Gehege über der Panoramaalm statt. 

 

Startpunkt: Kohlmaisbahn, Saalbach


Berg & Expedition Kodok

Der Reiterkogel ist in Aufruhr – der Kobold „Kodok“ hat die Mütze des Clowns Montelino gestohlen! Über einen Rundwanderweg von 3,5 Kilometern müssen Rätsel und Aufgaben gelöst werden um am Ende den Kobold zu besiegen und die Mütze wieder zu bekommen. Der Weg ist bis zur „ Rosswaldhütte“ mit dem Kinderwagen begehbar – unser Tipp für kulinarische Highlights! 

 

Und wer sich auch noch auf die Suche der magischen Kristalle begibt, welche wahrscheinlich auch in den Händen des unfugtreibenden Kobolds sind, findet mit GPS Geräten am besten den Weg – ein idealer Übungstrail für angehende Geocacher

 

Startpunkt: Reiterkogelbahn, Hinterglemm 


Schnitza’s Holzpark

Das Naturmaterial „Holz“ näher kennenlernen kann man im Talschluss – im Schnitza’s Holzpark. Herbert Aschaber, von Beruf „Schnitza“, hat eine kreative Welt voller Holz geschaffen und freut sich über neugierigen Besuch! Riesige Holztiere, Wettmelken an der Holzkuh „Resi“, Pendelkegeln, Extrem-Minigolf und an manchen Tagen in der Woche ein abwechslungsreiches Programm erfreuen große und kleine Entdecker.  

 

Startpunkt: Talschluss, Hinterglemm 


Mystisches Teufelswasser 

Wenige Schritte neben der Lindlingalm im Talschluss plätschert das Teufelswasser und erfreut große und kleine Urlauberfüße mit frischem, eiskaltem Quellwasser. 

 

Startpunkt: Talschluss, Hinterglemm 


Käpt’n Hook Erlebnisfreibad

Das Bad liegt im ca. vier Kilometer entfernten Saalbach und sorgt von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr für Abkühlung und Wasserspaß.


Märchenwald

Den Lieblingsmärchenfiguren in Lebensgröße zu begegnen wünschen sich nicht nur kleine Prinzessinnen und Prinzen – die Schnitzkunst im Märchenwald bewundern auch die staunenden Eltern – lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie in die Märchenwelt ein! 


Familienpark

Gokart fahren, Kneippen oder einfach in der Sonne liegen – der Familienpark in Hinterglemm bietet genug Platz für lustige Spielenachmittage.